Hauptmenü
Optionen
Informationen
Willkommen auf unserer Seite! > Reiseberichte von unserer Weltreise 02.08.2010-20.09.2011 > Nepal

Nepal

Am 1.11.2010 gings dann also nach Nepal.
Kurz nach der Bruecke der Freundschaft mussten wir ein nepalesisches Visum beantragen und nachdem wir und mit Rolf, ein Schwede, den wir auf der Tibettour kennengelernt haben und zwei Neuseelaenderinnen zusammengetan hatten, konnten wir einen Jeep nehmen, der uns nach Kathmandu brachte- 100km in 3,5 Std. Die Strasse ist groesstenteils nicht geteert und hatte Schlagloecher ohne Ende. Immer wieder mussten wir LKW ausweichen und uns erstmal an den Linksverkehr gewoehnen. Die Fahrt hat uns schonmal einen Vorgeschmack auf das Verkehrschaos in Kathmandu gegeben

Die Zeitdifferenz zur Mitteleuropaeischen Zeit betraegt 4Std 45min.

Toll ist es zu sehen, wie die Leute sich veraendert haben. In Chengdu haben alle noch chinesisch ausgesehen, in Tibet aehneln die Leute eher den Mongolen und hier in Nepal kommen die Leute uns sehr indisch vor.