Hauptmenü
Optionen
Informationen
Willkommen auf unserer Seite! > Reiseberichte von unserer Weltreise 02.08.2010-20.09.2011 > Indien > Indien-Komentar

Indien-Komentar

by Ramona

Ein paar kleine Erkenntnisse unseres Kurztrips nach Indien: :-)

In Indien sind die Kuehe und Strassenhunde taub, wie sonst koennten sie sonst seelenruhig bei dem Strassenlaerm schlafen und spazieren gehen.. :-)

Wir sind sehr dankbar, dass uns der indische Reisebegleiter 'Durchfall' verschont hat-laut Statistik trifft es bis zu 70% der Reisenden... Allerdings scheinen einige der Kuehe daran zu leiden... Naja, dann lieber keine Flip-Flops oder andere offenen Schuhe.
Der Inder geht dagegen hier auch gern mal barfuss durch die Strassen... Die indischen Frauen besitzen uebrigens auch keine geschlossenen Schuhe, Socken in sandalen sind hier durchaus ueblich.. :-)
Achja und ein besonderes modisches Detail, dass die indischen Maenner fuer sich entdeckt haben: einfarbige-gerne auch rosa oder quitscheentengelbe Pollunder aus flauschiger Glitzerwolle gestrickt.. :-)

Wer im Ganges taucht riskiert Ohrenschaeden dafuer kann er aber Schmuck (Ketten, Ringe) finden... Nach Aussage eines jungen Inders:" Dann bringen sie jetzt eben mir Glueck..." So traegt er die gefundenen Sachen mit Stolz. :-) (sowie einen Schal um die Ohren..)

Ring oder nicht- in Indien sind wir verheiratet... " Your wife or your sister?" was anderes kommt hier nicht in Frage-na dann doch lieber die Ehefrau :-)  auch wenn schmusen hier in der Oeffentlichkeit nicht angebracht ist.. :-)

Das wollte ich nicht vorenthalten.. :-)
Eine laengere Life style-Kolumne dann wieder aus dem naechsten Land.. :-)