Hauptmenü
Optionen
Informationen
Willkommen auf unserer Seite! > Reiseberichte von unserer Weltreise 02.08.2010-20.09.2011 > Indien > Agra

Agra

Am 29.11.2010 sind wir in Agra angekommen. Die Stadt ist bekannt fuer das beruehmteste Bauwerk Indiiens-das Taj Mahal. Auch wir waren davon begeistert. Wenn man davor steht, kommt es einem vor wie eine Fototapete-wie gemalt. Es strahlt trotz seines Alters in einem blendenden Weiss, total beeindruckend. Morgens als wir drinwaren, war der Andrang auch noch nicht so gross und so konnten wir den Anblick richtig auf uns wirken lassen und geniessen. Auf dem Gelaende steht auch eine Moschee, deshalb muss man in manchen Bereichen die Schuhe ausziehen. Das Taj Mahal ist total symetrisch, sodass es von allen Seiten gleich aussieht.

Das Taj Mahal zu sehen war ein tolles Erlebnis und wir waren froh, dass wir hier in Agra den Zwischenstopp eingelegt haben. Wir haben dann noch am 30.11. den Sonnenaufgang angeschaut und sind dann mit dem Zug weiter nach Neu Delhi.