Hauptmenü
Optionen
Informationen
Willkommen auf unserer Seite! > Reiseberichte von unserer Weltreise 02.08.2010-20.09.2011 > China > Hong Kong

Hong Kong

Am 24.09.2010 sind wir per Flugzeug in Hong Kong gelandet. Mit dem Bus fuhren wir in die Stadt und haben Unterkunft in einem sehr zentral gelegenen Hostel gefunden. Hong Kong ist ganz anders als China wie wir es bisher kennengelernt haben, man merkt den britischen Einfluss. Es gibt hier viele Geschaefte mit westlichen Marken und ausserdem sprechen hier sehr viele Leute englisch. Das war ganz neu fuer uns :-).

Hong Kong hat viel zu bieten, neben der bekannten Skyline vom Viktoria Peak aus (Wahnsinn) auch traumhafte Straende. Wir haben noch Ende September im Suedchinesischen Meer gebadet. Ausserdem gibt es sehr schoene Ausblicke auf Berglandschaften und den groessten sitzenden Buddha der Welt zu bestaunen.

Von hier aus haben wir auch die Nachbarinsel Macau besucht, frueher eine portugiesische Kolonie. Und tatsaechlich haben die Haeuser und Gassen europaeisches Flair. Haben auch ein Casino besucht, unsere Urlaubskasse aber nicht aufs Spiel gesetzt. Unsere Reise kann also weitergehen..... Der gesamte Glueckspieleinsatz von Macau hat wohl mittlwerweile den von Las Vegas ueberholt!!!!

Hong Kong hat sehr gut getan nach dem kreischenden China und wir sind in den Genuss von europaeischen Essen gekommen. Sehr lecker! Deshalb haben wir auch unseren Aufenthalt hier verlaengert und unsere Zeit genossen. Am 4.10.2010 haben wir Hong Kong dann verlassen. Mit der Metro sind wir bis zur Grenze gefahren uns nach den Passkontrollen war es nur eine Breuckenueberquerung bis wir wieder in China waren. Schon hatte uns das chinesische Leben wieder, ueberall laut sprechende oder schreiende Menschen. Welcome back to China. Yangshuo wir kommen.

Tipp des Tages: Wenn Ihr in Hong Kong in ein Internetcafe geht, in dem viele Maedels von den Philipinen sitzen und das ein Karaokestudio angehaengt hat, nehmt Euch Ohrenstoepsel mit!!!!!! :-)

 


Hier gibts mehr Hong Kong Bilder