Hauptmenü
Optionen
Informationen
Willkommen auf unserer Seite! > Reiseberichte von unserer Weltreise 02.08.2010-20.09.2011 > Australien > Der Skistiefel

Der Skistiefel


Meine Stellungnahme zum "Skistiefel" :-)

Nun muss ich wohl doch eine offizielle Bekanntmachung machen, was es mit meinem ‚Skistiefel’auf sich hat..
Ich hab echt versucht mir eine gute glaubhafte Geschichte einfallen zu lassen... Haibiss, skiunfall, Kaenguruhkampf, Sprung von der Klippe um Frank zu retten oder so aber die Wahrheit ist leider ganz simpel... :-(

Man erinnere sich, wir sind durch Asien gereist, sind auf der chinesische Mauer  gewandert, 2 Tage auf den Treppen des Huang Shan herumngeklettert, 3 Tage durch Nepal-da gibt es Treppen und Stufen, die den Namen 'Treppe' nicht verdienen, weil sie naemlich nicht existieren, lose sind, halb zerfallen, rutschig oder sonstwas.. Tja, aber wir haben sie alle erfolgreich erklommen bzw. sind sie hinabgestiegen...

Tja und nun kommts, kaum sind wir eine Woche im gesitteten Perth brech ich mir den Fuss (Fraktur am Mittelfuss koennte man es nennen)beim hinabsteigen der schoensten Treppenstufen in ganz Australien.. Ich weiss nicht genau wie es passiert ist, nur dass es schnell ging und seeeehr schmerzhaft war, mir einen geschwollenen, dann blau-roten Fuss, Krankenhaus, 3 tage Gips und 6 Wochen Gehschiene, teils mit Kruecken eingebracht hat...

So, dass war die Geschichte zu dem lustigen Stiefel auf dem Foto, inzwischen hab ich die Gehschiene in den Dachkoffer verbannt, versuche mein rechtes Bein auf den Braeunungsstand des restlichen Koerpers zu bringen und meine Muskeln wieder aufzubauen... langsam aber sicher wirds wieder...

Gruesse, Ramona

P.S. Mitch, ich leide mit Dir! :-)