Hauptmenü
Optionen
Informationen
Willkommen auf unserer Seite! > Mittel- und Südamerikatrip 02.09.2013-02.04.2014 > Mexiko > Cancun

Cancun

In Cancun sind wir um 19 Uhr Ortszeit angekommen und vom Flughafen mussten wir mit dem Bus in die Stadt fahren. Als wir aus dem Terminal kamen, hat uns gleich die hohe Luftfeuchigkeit und Waerme empfangen. Kurz darauf hat es dann wie aus Eimern geregnet. Danach war es dann noch schwueler. Dieses Klima sollte uns auch noch die naechst Zeit begleiten. In Cancun mussten wir dann noch nach unserem Hostel in der Innenstadt suchen, was gar nicht so einfach war. Wir sind dann gleich noch zu einem kleinen Marktplatz gegangen, auf dem es kleine Essensstaende gab und haben die ersten Tacos gegessen-sehr lecker! :-)

In Cancun sind wir noch in die Hotelzone direkt am Atlantik gegangen und sind mit der Faehre zur Isla Mujeres, die Fraueninsel ubergesetzt und haben uns in die Fluten gestuerzt. Das Wasser hier ist herrlich und schneeweisser Strand hat uns an Postkartenmotive erinnert. Wirklich traumhaft. Obwohl es groesstenteils wolkig war, haben wir uns den ersten Sonnenbrand geholt. Irgendwie ist die Sonne doch sehr intensiv.

 

Tulum

Mit dem Bus sind wir dann noch 2-3 Stunden Richtung Sueden gefahren und haben einen Abstecher zur Majastaette Tulum gemacht. Sie ist  direkt an der Kueste erbaut, was sehr beeindruckend ist. Wir sind durch die Ruinen geschlendert und haben noch das Meer direkt darunter genossen. Ueberall gab es Leguane, was die Tempelanlage noch geheimnisvoller macht.  Tulum war unser erster Majatempel und ein tolles Erlebnis. Wir freuen uns schon auf die, die noch kommen.


hier gehts zu den Cancunbildern