Hauptmenü
Optionen
Informationen
Willkommen auf unserer Seite! > Mittel- und Südamerikatrip 02.09.2013-02.04.2014 > Costa Rica > San Jose

San Jose

Dann wollten wir ja eigentlich zum Nationalpark weiterfahren und waren auch schon Richtung Sueden unterwegs. Die Strecke dorthin waere an einem Tag auch gut zu machen gewesen, bei einem Zwischenstopp haetten wir allerdings 3 Stunden auf unseren Anschlussbus warten muessen. Eine andere Moeglichkeit haette sogar noch laenger gedauert. In Costa Rica ging es uns schon ein paarmal so, dass wir mit oeffentlichen Verkehrsmitteln einfach nicht so gut vorankamen. Und wieder war es eben sehr kompliziert weiterzukommen. Weil wir nicht nochmal einen Tag Zwischenstation machen wollten, und unsere Tour in den Sueden ueberhaupt nicht so lief, wie wir uns das vorstellten, haben wir uns entschlossen, das Kapitel Costa Rica zu beenden und ueber San Jose gleich nach Panama weiterzureisen. So fuhren wir zuruck nach San Jose und einen Tag spaeter in Richtung Bocas del Toro in Panama.

 Wir koennen sagen, dass Costa Rica wirklich einiges zu bieten hat und mit Sicherheit ein schoenes Land ist. Wir mussten aber feststellen, dass  es fuer Individualreisende eher schwierig ist, Ausfluege und die Weiterreise zu organisieren. Man kann zwar Touren unternehmen und die Weiterfahrt per Shuttle leicht angehen, uns ist aber doch eine andere Art des Reisens lieber, weshalb unser Aufenthalt in Costa Rica kuerzer war als gedacht. Ausserdem waren wir von den anderen Laendern in Zentralamerika, mit Ausnahme von Belize, sehr verwoehnt, was die Preise angeht. Und wir muessen sagen, dass die Preise fuer die Lebenshaltung  in Costa Rica im Vergleich dazu leider sehr viel hoeher sind.  

So machten wir uns am 20.11. auf den Weg nach Panama.


hier gehts zu den San Jose Bildern