Hauptmenü
Optionen
Informationen
Willkommen auf unserer Seite! > Mittel- und Südamerikatrip 02.09.2013-02.04.2014 > Argentinien Teil 3 > Buenos Aires

Buenos Aires

Beim Anflug auf den Innenstadtflughafen sah es fast so aus, als ob wir neben den Haeusern landen wuerden, so zentral kamen wir runter. Auf der anderen Seite der Landebahn liegt der Rio de la Plata, eine rieseige Bucht, die die Grenze zu Uruquay markiert.

In Buenos Aires hatten wir uns in ein sehr zentral im Microcentro direkt am Obeliskgelegenes Hotel eingebucht, nach 7 Monaten in Hostels haben wir uns das irgendwie verdient. ;-) Und was es da fuer ein Fruehstuecksbuffet gab!!!

Die Stadt hat uns mit perfekten T-Shirt-Sightseeingwetter empfangen, recht sonnig aber nicht zu warm. Wir schlenderten durch die Stadt und stellten fest, wie gross diese Stadt ist. Wir schauten uns den Friedhof Recoleta, den Cementerio Recoleta an, der beruehmt fuer die Grabstaette von Evita Peron ist. Im Stadtteil San Telmo konnten wir dabei sein, wie Tango auf der Strasse getanzt wurde. Sehr beeindruckend. Ausserdem haben wir es mal wieder genossen, in einer grossen Stadt zu sein und haben es uns gutgehen lassen.

Nach 6 Tagen mussten wir uns leider schon aus Buenos Aires verabschieden. Von hier aus ging es per Flugzeug nach Iguazu in den Nordosten Argentiniens, unsere letzte Station in Argentinien.