Hauptmenü
Optionen
Informationen
Willkommen auf unserer Seite! > Mittel- und Südamerikatrip 02.09.2013-02.04.2014 > Argentinien

Argentinien

Mit dem Bus ging es immer bergauf, denn wir mussten ja die Anden ueberqueren. Den hoechsten Pass den wir befuhren lag auf 5.400m Hoehe. Teilweise mussten die Passagiere mit Sauerstoff versorgt werden, weil die Luft hier oben so duenn war. Uns ging es aber sehr gut.

Als wir die Grenzformalitaeten hinter uns hatten, ging es auf argentinischer Seite ueber halsbrecherische Serpentinenstrassen ueber die Anden. Teilweise mussten wir LKWs ausweichen, die uns auf den engen Strassen entgegen kamen.

Dann ging es wieder bergab, denn Salta liegt nur auf knapp 1.200m Hoehe. Eigentlich war geplant, dass die Fahrt nur 10 Stunden dauern wurde, daraus wurden dann 13 Stunden! Dann kamen wir aber endlich in Salta an.